Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Einführung in die Religionsethnologie

Univ-Prof. Dr. Matthias Krings

Kurzname: Religionsethnologie
Kursnummer: 07.798.050

Zugeordnete Lehrveranstaltungen

Im Modul BA.Ethn.KF.2: Basismodul Ethnologie (Rev., M.07.798.070b) muss neben einer Vorlesung auch eine Übung besucht werden. Alle Informationen zur Übung zur Vorlesung finden Sie unter dieser Kursnummer: 07.798.055.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Klausur für die Beifachstudierenden im Basismodul.

Inhalt

Im Zeitalter des Erstarkens religiöser Diskurse und der zunehmenden Entsäkularisierung der Welt ist die Religionsethnologie, die sich mit den kulturellen Semantiken und Funktionen von Religion(en) und ihrer Beziehung zu anderen Teilbereichen der Kultur (Politik, Wirtschaft, etc.) befasst, von immenser Bedeutung. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über grundlegende Themen und Theorien der Religionsethnologie. Nach einer wissenschaftshistorischen Einleitung, in der die wichtigsten Vertreter und Debatten dieser Teildisziplin vorgestellt werden, sollen zentrale Konzepte wie Religion, Magie, Hexerei, Opfer, Ritual, Mythos, Geistbesessenheit, Schamanismus und Millenarismus erörtert werden. Konzepte und Theorien werden jeweils anhand ausgewählter Beispiele (aus Afrika und andernorts) diskutiert.

Empfohlene Literatur

Bowie, Fiona: The Anthropology of Religion. Oxford 2000.
Kippenberg, Hans u. Brigitte Luchesi (Hg.): Magie. Die sozialwissenschaftliche Kontroverse über das Verstehen fremden Denkens. Frankfurt a.M. 1987 [11978].
Klass, Morton: Ordered Universes. Approaches to the Anthropology of Religion. Bolder 1995.
Lambek, Michael: A Reader in the Anthropology of Religion. Oxford 2002.
Lehmann, Arthur C u. James E. Myers: Magic, Witchcraft, and Religion. An Anthropological Study of the Supernatural. Mountain View 1989.
Mischung, Roland: Religionsethnologie, in: Hans Fischer u. Bettina Beer (Hg.): Ethnologie. Einführung und Überblick. Berlin 20003, S. 197-220.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt

Semester: SoSe 2021