Vom 29.11. bis zum 01.12.2019 wird ein soziolinguistischer/sprachanthropologischer Workshop mit dem Titel "Sociolinguistic Perspectives on Variation in Swahili: New Approaches to the Study of Language and its Social Context in East Africa” am Ifeas stattfinden, organisiert von Nico Nassenstein in Kooperation mit Prof. Dr. Daisuke Shinagawa (TUFS, Tokio) und Prof. Dr. Axel Fleisch (GU Frankfurt).

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen

 

 

CAROLA LENTZ ERHÄLT SENIORFORSCHUNGSPROFESSUR

Seit 2002 ist Carola Lentz Professorin am Institut für Ethnologie und Afrikastudien der JGU. Sie hat durch ihre Forschungsprojekte und ihre Lehre, sowie durch ihr Engagement in der Doktorandenausbildung und diversen Forschungsverbünden entscheidend zur nationalen und internationalen Profilierung des Instituts beigetragen. Nun wurden ihre Verdienste um das Institut, den Fachbereich 07 Geschichts- und Kulturwissenschaften und die JGU durch die Zuerkennung einer der wenigen rheinland-pfälzischen Seniorforschungsprofessuren gewürdigt. Sie erhält die erste Seniorforschungsprofessur am Fachbereich 07 und ist die erste Frau an der JGU, der diese Auszeichnung zu Teil wird.

 

 

Weitere Informationen

 

DAS ifeas GRATULIERT CAROLA LENTZ!
Carola Lentz wird neue Präsidentin des Goethe-Instituts. Das hat das Präsidium des Goethe-Instituts in seiner Sitzung am 27. September 2019 einstimmig entschieden. Ab dem 19. November 2020 übernimmt die international renommierte Ethnologin das Amt des derzeitigen Präsidenten Klaus-Dieter Lehmann.

Weitere Informationen