Prof. Dr. Matthias Krings

Professur für Ethnologie und populäre Kultur Afrikas

Thematische Schwerpunkte
Populäre Kultur, Medienethnologie, Religionsethnologie, Disability Studies, Critical Race Studies

Regionale Schwerpunkte
Westafrika (insbesondere Nigeria), Ostafrika (insbesondere Tansania).

 

Koloristische Humandifferenzierung: Helle Haut in und außerhalb von Afrika

Forschungsprojekt im Rahmen des Sonderforschungsbereich 1482 „Humandifferenzierung“ ...

Kinoerzählen in Ostafrika

Forschungsprojekt zu Geschichte und Gegenwart einer intermedialen Erzählpraxis an der Schnittstelle von Film und mündlicher Erzählkunst in Ostafrika (Kenia, Uganda, Tansania); gefördert durch die Thyssen-Stiftung...

Cultural Entrepreneurship and Digital Transformation in Africa and Asia

Interdisziplinäre regionalwissenschaftliche Forschungsgruppe in Kooperation mit Kolleg:innen aus der Afrikanistik, Koreanistik, Sinologie, Filmwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft der GU Frankfurt und der JGU Mainz ...

An Anthropology of Defrauding and Faking

Special section, edited by Jan Beek, Cassis KIlian and Matthias Krings, Social Anthropology 27.3, 2019 ...

International Conference

Different shades of white: Interdisciplinary perspectives on the albinotic body
6th - 8th September 2018, Johannes Gutenberg University, Mainz  ...

African Appropriations: Cultural Difference, Mimesis, and Media

Matthias Krings: African Appropriations: Cultural Difference, Mimesis, and Media. Bloomington: Indiana University Press, 2015.   ...

Dschihadismus im Internet

Neue, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte, interdisziplinäre Nachwuchsforschergruppe am Institut für Ethnologie und Afrikastudien. SWR Aktuell Rheinland-Pfalz, 22.6.2017

WissenschaftlerInnen aus den Disziplinen Ethnologie, Medien- und Filmwissenschaft sowie Islamwissenschaft kombinieren in diesem Projekt ethnografische Methoden mit neuen digitalen Methoden der Geistes- und Kulturwissenschaften und fragen gemeinsam danach, was DschihadistInnen kommunizieren, wie sie es kommunizieren und wie dies von RezipientInnen angenommen wird.  ...

Ausstellung Always-on

Steffen Köhn und Matthias Krings: Always-on. Sehen und gesehen werden in einer vernetzten Welt. Ausstellung in der Schule des Sehens der JGU Mainz 11.12.2015 - 4.2.2016.  ...

Bongo Media Worlds. Producing and Consuming Popular Culture in Dar es Salaam

Matthias Krings and Uta Reuster-Jahn (eds.): Bongo Media Worlds. Producing and Consuming Popular Culture in Dar es Salaam. Reihe: Mainzer Beiträge zur Afrikaforschung Band 34. Köln: Rüdiger Köppe Verlag, 2014.  ...

Global Nollywood. The Transnational Dimensions of an African Video Film Industry

Matthias Krings u. Onookome Okome (Hg.): Global Nollywood. The Transnational Dimensions of an African Video Film Industry. Bloomington: Indiana University Press, 2013.

... 

Ethnologie im 21. Jahrhundert

Thomas Bierschenk, Matthias Krings u. Carola Lentz (Hg.): Ethnologie im 21. Jahrhundert. Berlin: Reimer, 2013.

... 

Medien - Erzählen - Gesellschaft. Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz

Karl N. Renner, Dagmar v. Hoff u. Matthias Krings (Hg.): Medien - Erzählen - Gesellschaft. Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz. Berlin: DeGruyter, 2013.

...