Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019

Literaturen in afrikanischen Sprachen

Dr. Anja Oed

Kurzname: Lit. afrik. Spr.
Kursnummer: 07.798.1035

Inhalt

Das Seminar vermittelt einen Einblick in afrikanische Literatur, die nicht in einer der (ehemaligen) Kolonialsprachen wie Englisch oder Französisch verfasst ist, sondern in einer afrikanischen Sprache, z.B. Acholi, Amharisch, Ewe, Gikuyu, Igbo, Kerewe, Sesotho, Shona, Swahili, Wolof, Xhosa, Yoruba oder Zulu.

Zu Beginn des Seminars beschäftigen wir uns einführend mit der kontroversen Diskussion des literarischen Schreibens in afrikanischen Sprachen insgesamt, die seit den 1960er Jahren bis heute geführt wird. Anschließend werden einzelne, in spezifischen afrikanischen Sprachen verfasste Werke (überwiegend Romane in englischer oder französischer Übersetzung) im Seminar vorgestellt und anhand von Sekundärliteratur in ihrem literaturhistorischen und gesellschaftlichen Kontext verortet.

Die im Seminar behandelten Werke wurden zu verschiedenen Zeiten und unter sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen verfasst, und zwar in der Regel für lokale Leserinnen und Leser. Diese Werke entsprechen in vieler Hinsicht daher nicht unbedingt den durchschnittlichen Lesegewohnheiten und Leseerwartungen heutiger Leser*innen. Das Seminar setzt die Bereitschaft voraus, sich auf die Erfahrungswelten, Themen und Erzählstile von Schriftsteller*innen aus verschiedenen afrikanischen Ländern einzulassen, die zumindest einen Teil ihres literarischen Werks (in einigen Fällen aber auch ihr Gesamtwerk) in afrikanischen Sprachen verfasst haben.

Kenntnisse afrikanischer Sprachen werden nicht vorausgesetzt, ein Interesse an afrikanischen Sprachen und den Besonderheiten literarischer Werke und ihrer historischen und gesellschaftlichen Kontexte aber sehr wohl.

Zusätzliche Informationen

Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen

1. Regelung für Anwesenheit in der ersten Sitzung: Können Sie an der ersten Sitzung der Lehrveranstaltung nicht teilnehmen, dann müssen Sie das Fehlen der Veranstaltungsleiterin oder dem Veranstaltungsleiter vorher und in einer angemessenen Frist mitteilen.

2. Fehlen Sie unentschuldigt in der ersten Sitzung, werden Sie von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Damit haben in der Phase der Restplatzvergabe andere Studierende die Chance, einen Platz zu erhalten.

3. Bekommen Sie den Platz in der Veranstaltung erst in der Woche der dritten Anmeldephase (Restplatzvergabe), so dass Sie an der ersten Sitzung der Veranstaltung nicht teilnehmen können, sind Sie verpflichtet, der Veranstaltungsleiterin oder dem Veranstaltungsleiter eine E-Mail zu schreiben und sich zu erkundigen, was Sie für die zweite Sitzung (Ihre erste Teilnahme am Seminar) vorbereiten müssen. Haben Sie diese E-Mail nicht geschickt oder erscheinen Sie ohne vorherige Entschuldigung bei der Veranstaltungsleiterin oder dem Veranstaltungsleiter nicht zur zweiten Sitzung, werden Sie umgehend von der Veranstaltung abgemeldet.

4. Jede Nichtteilnahme an einer Sitzung gilt – ob entschuldigt oder nicht – als Versäumnis im Sinne der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang (von 2009 in der Fassung vom 14.02.2013, §5, Abs.5): „Eine regelmäßige Teilnahme liegt dann vor, wenn die oder der Studierende in allen von der Veranstaltungsleiterin oder dem Veranstaltungsleiter im Verlauf eines Semesters angesetzten Einzelveranstaltungen anwesend war. Eine regelmäßige Teilnahme kann noch attestiert werden, wenn die oder der Studierende bis zu zwei Einzelveranstaltungen, höchstens aber vier Veranstaltungsstunden im Semester, versäumt hat. In begründeten Einzelfällen können Ausnahmen zugelassen werden.“

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.04.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
24.04.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
08.05.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
15.05.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
22.05.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
29.05.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
05.06.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
12.06.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
19.06.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
26.06.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
03.07.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude
10.07.2019 (Mittwoch)12.15 - 13.45 Uhr00 691 Kleiner Übungsraum
1111 - Hauptgebäude

Semester: SoSe 2019