Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019

Vorlesung: Gesellschaft und Kultur I

N.N.

Kursnummer: 07.798.150

Voraussetzungen / Organisatorisches

Das Institut bietet im Sommersemester 2019 keine eigene Vorlesung für dieses Modul an. Sie können Vorlesungen anderer sozial- und geisteswissenschaftlicher Fächer besuchen, die Ihnen mit Bezug auf Ihr Studium der Ethnologie sinnvoll erscheinen, oder auch aus dem Angebot des Studium generale. (Bitte beachten Sie dabei, dass Sie hier keine Vorlesung wählen, die Sie im Rahmen des Moduls Interdisziplinarität belegen.) Die Auswahl überlassen wir Ihnen.

1. Bitte melden Sie sich als Hörerin oder Hörer für eine Vorlesung an.
2. Nach Ende der Vorlesungszeit lassen Sie sich die Anmeldung beim Prüfungsamt im Studienbüro Ethnologie und Afrikastudien für das Modul "Gesellschaft und Kultur" anerkennen.

Wie Sie sich als Hörerin oder Hörer anmelden, erfahren Sie hier: [url]https://www.info.jogustine.uni-mainz.de/studierende/lehrveranstaltungsanmeldung/hoereranmeldung/[/url]

Inhalt

Im Modul "Gesellschaft und Kultur" werden ausgewählte Themen zum Verhältnis von Kultur und Gesellschaft behandelt. Das Modul vermittelt Grundlagenwissen über wichtige Teilbereiche (bspw. Politik, Religion oder Wirtschaft) und Themen der Ethnologie (bspw. Ethnizität, populäre Kultur, Literatur oder Musik) und betrachtet diese in ausgewählten Gesellschaften oder Regionen. Dabei lernen die Studierenden auch Methoden des Kultur- und Gesellschaftsvergleichs kennen. Dabei wird nicht nur den regionalen Schwerpunkten der Lehrenden am Mainzer Institut Rechnung getragen. Allgemein geht es um Fragen interkulturellen Vergleichs, des Verstehens von transkulturellen Prozessen, kultureller Dynamik und deren komplexe Verflechtung mit sozialer Praxis.

Bitte beachten Sie bei der Wahl der Vorlesung aus einem anderen Fach, dass das Thema der Vorlesung eine für Ihr Studium und Ihren Studienverlauf sinnvolle Ergänzung darstellt.
Semester: SoSe 2019