Biographie


Forschung & Lehre


Müller & Mainz


Bibliographie


Fotogalerie

 

Bibliographie

 

Veröffentlichungen von Ernst W. Müller

1. Monographien

1955 Das Fürstentum bei den Südwest-Mongo (Belgisch Kongo). Mainz, Univ., Phil. Diss., 157 S., 4 Pläne, 31 Abb.
Zusammenfassung
1958 Le droit de propriété chez les Móngo-Bokóté. Brüssel. (Académie royale des Sciences Coloniales. Classe des Sciences Morales et Politiques : Memoires in -8°N.S., 9,3).
1967 Der Begriff ‘Verwandtschaft’ in der modernen Ethnosoziologie. MS. Habilitationsschrift. Univ. Heidelberg. 270 S.
1981 Der Begriff ‘Verwandtschaft’ in der modernen Ethnosoziologie. Berlin: Reimer. (Mainzer Ethnologica, 2).
1987 Der Begriff ,Volk’ in der Ethnologie. Abschiedsvorlesung gehalten am 15. Dezember 1986. Mainz: Institut für Ethnologie und Afrika-Studien (Hrsg.). Mainz.
Volltext
2001 Kultur, Gesellschaft und Ethnologie. Aufsätze 1956-2000. Hamburg: Lit. (Mainzer Beiträge zur Afrika-Forschung, 5).
Vorwort; Rezension

 

2. Herausgeberschriften mit anderen Autoren/Autorinnen

1966 und Wilhelm Emil Mühlmann: Kulturanthropologie. Köln: Kiepenheuer und Witsch. (Neue wissenschaftliche Bibliothek, 9).
1969 und Horst Reimann: Entwicklung und Fortschritt. Wilhelm Emil Mühlmann zum 65. Geburtstag. Tübingen.
1985 und René König, Klaus-Peter Köping, Paul Drechsel: Ethnologie als Sozialwissenschaft. Opladen: Westdeutscher Verlag. (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 26).
1992 und Anna-Maria Brandstetter: Forschungen in Zaire. In memoriam Erika Sulzmann (7.1.1911-17.6.1989). Münster: Lit. (Mainzer Beiträge zur Afrikaforschung, 1).

 

3. Herausgeberschriften

1985 Geschlechtsreife und Legitimation zur Zeugung. Freiburg: Alber. (Veröffentlichung des Instituts für historische Anthropologie e.V., Bd.3). (Kindheit, Jugend, Familie, 1).

 

4. Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

1956 Soziologische Terminologie und soziale Organisation der Ekonda. In: Zeitschrift für Ethnologie 81: 188-202.
1957a Le rôle social du „Nkumu“ chez les Ekonda. In : Problèmes d'Afrique Centrale 38 : 281-202.
1957b Eine zentralafrikanische Herrschaftsinstitution in idealtypischer Betrachtung. In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 43: 287-98.
1958 L'organisation sociale des Ekonda et la terminologie sociologique. In : Aequatoria 21 : 41-59 [Übersetzung von 1956].
1959a Die Anwendung der Murdock'schen Terminologie auf Feldergebnisse (Ekonda, Belg. Kongo). In: Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 88/89: 108-115.
Volltext
1959b L'application de la terminologie de Murdock à la structure sociale des Ekonda. In: Aequatoria 22: 1-10 [Übersetzung von 1959a].
Volltext
1959c Versuch einer Typologie der Familienformen. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 11: 666-676.
1959d Die Koreri-Propheten in West-Neuguinea. In: Soziologie und moderne Gesellschaft. Verhandlungen d. 14. Dt. Soziologentages 1959 in Berlin. Stuttgart: Enke. 218f. [Resumé eines Vortrags ].
1959e Traditionelle und charismatische Elemente in indigenen Herrschaftsformen. In: Soziologie und moderne Gesellschaft: Verhandlungen d. 14. Dt. Soziologentages 1959 in Berlin. Stuttgart: Enke. 248f. [Resumé eines Vortrags].
1961a Die Koréri-Bewegung auf den Schouten-Inseln (West-Neuguines). In: Wilhelm Emil Mühlmann (Hrsg.): Chiliasmus und Nativismus. Studien zur Psychologie, Soziologie und historischer Kasuistik der Umsturzbewegungen.: S.141-164. Berlin: Reimer.
1961b Moderne Wandlungen im afrikanischen Bodenrecht. In: Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft 63: 58-71.
1961c Comment zu: Jack Goody: A classification of double descent systems [S. 3-12]. In: Current Anthropology 2: 18f.
1962a Stamm und Sippe. In: Kurt Galling [u.a.] (Hrsg.): Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft. 3. völlig neu bearb. Aufl. Bd. 6. Tübingen: Mohr.
1962b Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Freiburg 22.-27. Oktober 1961 [Kongressbericht]. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 14: 219-227.
1962c Problematik des Gebrauchs juristischer Kategorien bei der Aufnahme und bei der Kodifizierung von Eingeborenenrecht. In: Hans Dölle (Hrsg.): Deutsche Landesreferate zum VI. Internationalen Kongress für Rechtsvergleichung in Hamburg 1962. Tübingen: Gruyter; Berlin: Mohr: 55-67.
1962d Ethnologische Bemerkungen zu einem belgischen Entwicklungsprojekt bei den Ekonda. In: Zeitschrift für Ethnologie 87: 244-249.
1964a Das Pariasymposium auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde. Heidelberg 1963. In: Zeitschrift für Ethnologie 89: 161f.
1964b Die Batwá. Eine kleinwüchsige Jägerkaste bei den Móngo-Ekonda. In: Zeitschrift für Ethnologie 89: 206-215.
1964c Structure and statistics. The Purum case. In: American Anthropologist 66: 1371-1377.
1964d Bericht über die Verhandlungen zum Rahmenthema Paria und externes Proletariat. Fachausschuss für Ethnosoziologie. Mit Beiträgen vom Wilhelm Emil Mühlmann u. Christian Sigrist. In: Max Weber und die Soziologie heute. S. 321-343. Tübingen: Mohr.
1966a und Wilhelm Emil Mühlmann: Einleitung. In: Kulturanthropologie. Hrsg. von Wilhelm Emil Mühlmann u. Ernst Wilhelm Müller. S. 9-13. Köln: Kiepenheuer und Witsch. (Neue wissenschaftliche Bibliothek, 9).
1966b Critique of Ackermann. In: American Anthropologist 68: 524f.
1966c Grundformen der Verwandtschaft. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 18: 337-354.
1969 und Ferdinand Herrmann: Die Bamum. Geschichte eines Kameruner Graslandvolkes zwischen Islamisierung und Christianisierung. In: Horst Reimann u. Ernst Wilhelm Müller (Hrsg.): Entwicklung und Fortschritt. S. 125-137.Tübingen: Mohr.
1973 Die Ethnologie und das Studium komplexer Gesellschaften. In: Kurt Tauchmann [u.a.] (Hrsg.): Festschrift zum 65. Geburtstag von Helmut Petri. S. 374-389. Köln: Böhlau (Kölner ethnologische Mitteilungen 5).
1976 Hiltrud Marzi, Ernst Wilhelm Müller, Cornelia Rotfuchs u. Ute Staude-Forstreuter: Eskimo, Tikopia und eine Theorie: Bericht über eine Ausstellung des Instituts für Ethnologie und Afrika.Studien der Universität Mainz. In: Zeitschrift für Ethnologie. 101: 325-255.
1976/77 Traditionelle und moderne afrikanische Literatur. In: Jahrbuch der Vereinigung „Freunde der Universität Mainz“ 25/26: 5-12.
1979a Der Vater in Afrika. In: Hubertus Tellenbach (Hrsg.): Vaterbilder in Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens: Religionswissenschaft – Ethnologie. S. 92-107. Stuttgart: Kohlhammer.
1979b Laudatio auf Ulli Beier. In: Institut für Ethnologie und Afrika-Studien (Hrsg.): Vermittler zwischen Kulturen: Ansprache zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Ulli Beier. Mainz. S. 1-5. Ms.
1980 Eigentums- und Nutzungsrechte am Boden bei den Móngo: ein Problem der allgemeinen und angewandten Rechtsethnologie. In: Annales Aequatoria 1 : 237-346. (Recueil d'études offert au R.P. Hulstaert M.S.C. à l'occasion de son 80e anniversaire).
1981 Das Institut für Ethnologie. In: Weber, Hermann [u.a.] (Hrsg.): Tradition und Gegenwart: Institute in der Philosophischen Fakultät 1946-1972. S. 18-24. Wiesbaden: Steiner (Beiträge zur Geschichte der Universität Mainz, Bd. 11, Teil II, 2. Halbband).
1983a Sozialethnologie: In: Hans Fischer (Hrsg.): Ethnologie: eine Einführung. S 145-179. Berlin: Reimer.
1983b Leo Stappers 1918-1977. In: C. Faik-Nzuji Madiya und Erika Sulzmann (Hrsg.): Mélanges de culture et de linguistique africaines: publ. à la mémoire de Leo Strappers: dédiés par ses collègues, ses élèves et ses amis. Avec la collaboration de Jan Daeleman et Kazadi Ntole. S. vii-xii. Berlin: Reimer. (Mainzer Afrika-Studien, 5).
1983c Die Verwendung der Begriffe emisch/ethisch in der Ethnologie. In: C. Faik-Nzuji Madiya und Erika Sulzmann (Hrsg.): Mélanges de culture et de linguistique africaines: publ. à la mémoire de Leo Strappers: dédiés par ses collègues, ses élèves et ses amis. Avec la collaboration de Jan Daeleman et Kazadi Ntole. S. 587-608. Berlin: Reimer. (Mainzer Afrika-Studien, 5).
1984a Ethnologie als Sozialwissenschaft. In: Ernst Wilhelm Müller , René König, Klaus-Peter Köping, Paul Drechsel (Hrsg.), 1984: Ethnologie als Sozialwissenschaft: S. 36-44. Opladen: Westdeutscher Verlag. (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 26).
Cover
1984b Rethinking Verwandtschaft. In: Ernst Wilhelm Müller , René König, Klaus- Peter Köping, Paul Drechsel (Hrsg.), 1984: Ethnologie als Sozialwissenschaft: S. 240-254. Opladen: Westdeutscher Verlag. (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 26).
1984c Was bedeutet Partnerschaft und Dialog zwischen Ländern aus zwei verschiedenen Kontinenten. In: Institut für Ethnologie und Afrika-Studien (Hrsg.): Partnerland Ruanda. (Katalog zur Ausstellung des Instituts für Ethnologie und Afrika-Studien im Mittelrheinischen Landesmuseum Mainz, 26.6.-29.7.84). Mainz.
1985a Einführung. In: Ernst Wilhelm Müller (Hrsg.), 1985: Geschlechtsreife und Legitimation zur Zeugung. S. 11-15. Freiburg: Alber. (Veröffentlichung des Instituts für historische Anthropologie e.V., Bd.3) (Kindheit, Jugend, Familie, 1).
1985b Was bedeutet Partnerschaft und Dialog zwischen Ländern aus zwei verschieden Kontinenten? In: Drei Jahre Partnerschaft Rheinland-Pfalz, Ruanda 1982-1985. S. 24f. Mainz. [Nachdruck von 1984c].
1986a Sozialwissenschaft als Ethnologie. In: Horst Reimann (Hrsg.): Soziologie und Ethnologie: zur Interaktion zwischen 2 Disziplinen: Beiträge zu einem Symposium aus Anlass des 80. Geburtstages von Wilhelm Emil Mühlmann (7. und 8.12.1984). S. 119-126. Opladen: Westdeutscher Verlag.
1988 Sozialethnologie. In: Hans Fischer (Hrsg.): Ethnologie. Einführung und Überblick. 2.überarb. Aufl. S. 113-138. Berlin: Reimer. [Überarbeitung von 1983a].
1989a Geschlechterrollen bei den Inūit (Eskimo). Wandel im hohen Norden und in der wissenschaftlichen Darstellung. In: Seaculum 40: 1-14.
1989b Der Begriff 'Volk' in der Ethnologie. In: Saeculum 40: 327-252.
1990a Kritik und Vertrauen. Das Entschädigungsurteil des Bundesgerichtshofes von 1956. In: Erhard Denninger [u.a.] (Hrsg.): Kritik und Vertrauen. Festschrift für Peter Schneider. S. 296-315. Frankfurt am Main: Hain.
1990b Naturvölker? Nein! In: Volker Hahns [u.a.] (Hrsg.): Völkerkunde – Museen 1990. Festschrift für Helga Rammow. S. 43-52. Lübeck: Völkerkundliches Institut.
1992a Die Bilima der Mongo. In: Ernst Wilhelm Müller und Anna-Maria Brandstetter (Hrsg.): Forschungen in Zaire. In memoriam Erika Sulzmann (7.1.1911-17.6.1989). S. 345-370. Münster: Lit. (Mainzer Beiträge zur Afrika-Forschung, 1).
1992b und Anna-Maria Brandstetter: Vorwort: in memoriam Erika Sulzmann (7.1.1911-17.6.1989). In: Ernst Wilhelm Müller und Anna-Maria Brandstetter (Hrsg.): Forschungen in Zaire. In memoriam Erika Sulzmann (7.1.1911-17.6.1989). S. vii-x. Münster: Lit. (Mainzer Beiträge zur Afrika-Forschung, 1).
1993 Plädoyer für die komparativen Geisteswissenschaften. In: Paideuma 39: 7-24.
1996 L’étudiant Noir, négritude et racisme. Critique d´une critique. In: Anthropos 91: 5-18.

 

5. Miszellen

1956 Adolf Friedrich †. In : Tribus 6 : 145f.
1959 Ernst Wilhelm Müller u. Wolfgang H. Lindig: Enzyklopädisches Stichwort: Ethnologie und Völkerpsychologie. In: Margaret Mead: Geschlecht und Temperament in primitiven Gesellschaften. Hamburg: Rowohlt: 129-134. (Rowohlts deutsche Enzyklopädie, 96).
1962 Völkerkundler. 2. Aufl. Bielefeld: Bertelsmann. (Blätter zur Berufskunde, Bd. 3).
1969 Völkerkundler (Ethnologe). 3. veränd. Aufl. Bielefeld: Bertelsmann. (Blätter zur Berufskunde, Bd. 3).
1973 P. Gustaaf Hulstaert,M.S.C., Ehrendoktor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. In: Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 57: 33-38.
1974a In memoriam Professor Dr. Ferdinand Herrmann. In: Heidelberger Tageblatt. 29.4.74, Rhein-Neckar-Zeitung. 6.5.74.
1974b Professor Wilhelm Emil Mühlmann 70 Jahre. In: Heidelberger Tageblatt. 1.10.1974.
1974c Comment zu Marvin Harris. [Diskussion über: The rise of anthropological theory. New York 1986] In: Current anthropology 15: 208.
1974d In memoriam Professor Dr. Ferdinand Herrmann. In: Ruperto Carola 26, Heft 53: 109f. [Abdruck von Heidelberger Tagblatt, 29.4.1974.].
1975a Völkerkundler (Ethnologe). 4. veränd. Aufl. Bielefeld: Bertelsmann. (Blätter zur Berufskunde, Bd. 3).
1975b Professor Wilhelm Emil Mühlmann 70 Jahre. In: Ruperto Carola 27, Heft 54: 85f. [Abdruck von Heidelberger Tageblatt. 1.10.1974].
1978 und Thilo Schadeberg: Léo Stappers †. In: Anthropos 73: 253-256.
1979 Editorial. In Curare 2: 139.
1979 Völkerkundler, Völkerkundlerin: (Ethnologe, Ethnologin). 5. veränd. Aufl. Bielefeld: Bertelsmann. (Blätter zur Berufskunde, Bd. 3).
1980 Vorwort des Herausgebers. In: Alexander Henn: Reisen in die vergangene Gegenwart. Geschichte und Geschichtlichkeit der Nicht-Europäer im Denken des 19. Jahrhunderts. Die Erforschung des Sudan. S.9f. Berlin: Reimer. (Mainzer Ethnologica, 3).
1989 Mühlmann †, 1.10.1904-11.5.1988 Wiesbaden. In: Zeitschrift für Ethnologie 114: 1-15.
2001 Dr. Willy Korn 18.7.1926 – 3.7.2000. In: Curare 24: 219f
Volltext

 

6. Lexikonbeiträge

1960 Lévy-Bruhl; Mutterrecht. In: Religion in Geschichte und Gegenwart. 3. völlig neu bearb. Aufl. Bd. 4. Tübingen: Mohr.
1965 Arbeitsteilung; Atlantis; Brautpreis; Lévy-Bruhl; Mutterrecht. In: Walter Hirschberg (Hrsg.): Wörterbuch der Völkerkunde. Stuttgart: Körner. (Körners Taschenausgabe, 205).
1966 Bodenrecht; Eheformen; Familie; Verwandtschaftsgruppen. In: Hans Besters und Ernst E. Boesch (Hrsg.): Entwicklungspolitik. Handbuch und Lexikon. Stuttgart [u.a.]: Krenz-Verlag [u.a.].
1969a Exogamie; Endogamie; Klan; Sippe; Sozialanthropologie; Stamm; Vaterrecht; Verwandtschaft; Verwandtschaftssysteme 1. In: W. Bernsdorf (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie. 2. neubearb. und erw. Aufl. Stuttgart: Enke.
1969b Wilhelm Emil Mühlmann u. Ernst Wilhelm Müller: Mutterrecht. In: W. Bernsdorf (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie. 2. neubearb. und erw. Aufl. Stuttgart: Enke.
1972a Klan; Sippe; Vaterrecht; Verwandtschaft und Verwandtschaftssysteme. In: W. Bernsdorf (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie. Frankfurt/Main: Fischer. Bd. 2, [Teilnachdruck v. 1969e] (Fischer Handbücher).
1972b Wilhelm Emil Mühlmann u. Ernst Wilhelm Müller: Mutterrecht. In: W. Bernsdorf (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie. Frankfurt/Main: Fischer. Bd. 2, [Teilnachdruck v. 1969e] (Fischer Handbücher).
1977a Abstammungsrechnung; Akkulturation; Altenherrschaft; Altersklassen; Angewandte Völkerkunde. In: Der große Brockhaus. 18. Aufl. Bd. 1. Wiesbaden: Brockhaus.
1977b Ernst Wilhelm Müller, Elisabeth Grohs, Britta Benzing: Afrikanische Völker und Kulturen. In: Der große Brockhaus. 18. Aufl. Bd. 1. Wiesbaden: Brockhaus.
1984 Mutterrecht. In: Joachim Ritter und Karfried Gründer (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Philosophie. Völlig neu bearb. Ausg. Bd. 6. Basel/Stuttgart: Schwabe. 261-263.
1988a Abstammungsgruppe; Abstammungsrechnung; Adoption; Affinität; Agnaten; Altersgruppen; Arbeitsteilung; asiatische Produktionsweise I; Avunkulat; Bifurkation; Brandrodungsfeldbau; Brandrodungsbau; Brautpreis; Brautpfand I; colluvies gentium; cross-cousin; Crow-system; Dravida-system; emisch.etisch II; erweiterte Familie; Eskimo-System; Ethnosoziologie; Familie Filiation II Fortpflanzungsfamilie; Orientierungsfamile; Genealogie; Generationsklassen; Genitor; Genetrix; Großfamilie; Gruppe; Hawaii-system; Heirat; Heiratsklassen; Iroquois-system; Kindred; Kinklasse; Kintyp; Klan; Klassifikatorische Verwandtschaft; Kollateralbeziehungen; Konsanguinalität; Levirat; Lineage; Literaturethnologie; Merging; Moiety; Omaha-systeme; Promiskuität; Ramage; Relation; Schwendbau; Sippe; Stände; Überlagerung; Vaterrecht; Verwandtenheirat; Verwandtschaft; Verwandschaftsterminologie. In: Walter Hirschberg (Hrsg.): Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Berlin: Reimer. (Ethnologische Paperbacks).
1988b Allianz; Meidung; Wohnsitzregeln; Wohnfolgeordnung. Zusammen mit Josef Salat. In: Walter Hirschberg (Hrsg.): Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Berlin: Reimer. (Ethnologische Paperbacks).
1988c Dualsystem. Zusammen mit Walter Hirschberg. In: Walter v. Hirschberg (Hrsg.): Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Berlin: Reimer. (Ethnologische Paperbacks).
1988d Klasse; Stratifikation. Zusammen mit Werner Bauer. In: Walter v. Hirschberg (Hrsg.): Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Berlin: Reimer. (Ethnologische Paperbacks).
1999 Abstammung ; Abstammungsgruppe ; Adoption; Agnate ; Aszendenz ; Avunkulat; Bifurkation; Gabelung; Crow-Typ; Deszendenz; Dravia-Typ; Ego; Eskimo-Typ; Ethnographie als Text/ mit Godehard Czernik; Ethnosoziologie; Familie; fiktive Verwandtschaft; Filiation; Generation; Gentrix; Genitor; Gruppe; Hawaii-Typ; Iroquois-Typ; Kindred; Kin-Klasse; Klan; Klassifikatorische Verwandtschaft; Kreuz/Parallel-Verwandte; Lineage; Literaturethnologie/mit Godehard Czernik; Mater/Pater; Matrifokalität; Merging; Moiety; Naturvölker; Omaha-Typ; Ramage; Sept; Sippe; Sozialethnologie; Verwandtschaft; Verwandtschaftsterminologie; Wohnsitzregelung. In: Walter Hirschberg: Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Grundlegend Überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin: Reimer. (Ethnologische Paperbacks).

 

7. Besprechungen

1957a Georges Balandier, 1955: Sociologie actuelle de l´Afrique Noire. Paris: Quadrige/Presse Universitaire de France. In : Homo 8 : 128.
1957b Placide Tempels, 1956: Bantu-Philosophie, Ontologie und Ethik. Mit Nachwort von E. Dammann u.a.. Heidelberg: Rothe. In: H omo 8: 130.
1957c Jaques Berque, 1955: Structures sociales du Haut-Atlas. Paris: Presses universitaires de France. In: Homo 8 : 259.
1957d Erhard Schleiser. 1956: Die Grundlagen der Clanbildung. Zwei Beiträge zur völkerkundlichen Methodik und Soziologie auf Grund melanesischen Materials. Göttingen: o.V. In : Homo 8 : 259.
1957e Helmut Straube, 1955: Die Tierverkleidungen der afrikanischen Naturvölker. Wiesbaden: Steiner. In : Aequatoria 20 : 114f.
1958a Gérard Wintringer, 1955: Considérations sur l´intelligence du Noir africain. In : Revue de psychologie des peuples 10: 37-55. In: Homo 9: 56.
1958b Marc Vincent, 1954 : L´enfant au Ruanda-Urundi. Brüssel: o.V. In: Homo 9: 238.
1958c George Caspar Homans u. David M. Schneider, 1957: Marriage, authority and final causes. A study of unilateral cross-cousin marriage. Glencoe: Free Press. In: Homo 9: 252.
1958d Alfred Reginald Radcliffe-Brown. 1957: A natural science of society. Glencoe: Free Press. In: Homo 9:252.
1958e Robert Redfield, 1955: Society and cultures as natural systems. In: Journal of the Royal Anthropological Institute of Great Britain and Ireland 85: 19-32. In: Homo 9: 252.
1958f C.G. Seligman, 1957: The races of Africa.. 3. Aufl. London: Oxford University Press. In: Homo 9: 252.
1959a Alois Closs, 1956: Kulturgeschichte und Evolution. In: Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 86: 1-47. In: Homo 10:126.
1959b J.C. Froelich, 1958: Carte des populations de l´Afrique Noire. Notice et catalogue. Paris: o.V. In : Homo 10:126.
1959c T. Olawale Elias, 1956: The nature of African customary law. Manchester: University Press. In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 45: 318-320.
1960 A. Gehlen und H. Schelsky (Hrsg.), 1955: Soziologie. Ein Lehr- und Handbuch zur modernen Gesellschaftskunde. 3. erg. Aufl. Düsseldorf: Diederichs. In: Homo 11:124.
1961a Lucien Lévy-Bruhl, 1959: Die geistige Welt der Primitiven. Düsseldorf: Diederichs. In: Homo 11:151.
1961b Leonhard Adam u. Hermann Trimborn (Hrsg.), 1958: Lehrbuch der Völkerkunde. 3. Aufl. Stuttgart: Enke. In: Homo 11: 258.
1963 Wolfgang Rudolph, 1959: Die amerikanische „Cultural Anthropology“ und das Wertproblem. Berlin: Duncker und Humblot. (Forschung zur Ethnologie und Sozialpsychologie, Bd. 3). In: Baessler-Archiv, N.F. 11: 181f.
1965 Burkhart Holzner, 1961: Völkerpsychologie. Leitfaden mit Bibliographie. Würzburg: Holzner. In: Archiv für Rechts und Sozialphilosophie 50: 599-602.
1966 N. Stephens, 1964: The family in cross-cultural perspective. New York: Holt. In: Homo 17: 231.
1968 H. Hoetink, 1967: The two variants in Carribean race relations. A contribution to the sociology of segmented societies. London: Oxford University Press. In: Tribus 17: 245f.
1974 Franz Boas, 1966: Kwaiktul ethnography. Chicago: University Press. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 26: 198f.
1986a Jean Claude Muller, 1981: Du bon usage du sexe et du mariage: structures matrimoniales du haut plateau nigérien. Québec: o.V. In: Anthropos 81: 349f.
1986b Hans Peter Duerr, 1984: Sedna oder die Liebe zum Leben. Frankfurt am Main: Suhrkamp. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Bd. 38: 152f.
1986c Georg Pfeffer, 1982: Status and affinity in Middle India. Wiesbaden: o.V. (Beiträge zur Südasienforschung, 76). In: Internationales Asienforum 17: 372f.
1989 Michael Oppitz, 1988: Frau für Fron. Die Dreierallianz bei den Magar West-Nepals. Frankfurt am Main: Suhrkamp. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Bd. 41: 398f.

 

8. Reden und Manuskripte

1960a Familienstrukturen. Einen Antwort an C.A. Schmitz. Vortrag auf der Tagung der Fachschaft Ethnosoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 1960. MS.
1967b Zum Selbstverständnis der Ethnologie. Antrittsvorlesung als Priv. Doz. in Heidelberg, Dez. 1967. MS.
1987b L’étudiant noir. Gedenken zum Anfang der Negritude. [Rede gehalten aus Anlass des Frühschoppens des Südwestfunks im Institut Français am 28.6.1987]. Mainz.

9. Herausgeberschaften

Zeitschriften:

Ethnology. An interternational Journal of cultural and social anthropology. Pittsburgh.

Reihen:

Studia ethnologica. Meisenheim am Glan: Anton Hain.

Mainzer Afrika-Studien.Wiesbaden, Frankfurt am Main: Heymann; Berlin: Reimer. 10 Bände.

Mainzer Ethnologica. Berlin: Reimer. 4 Bände.

Mainzer ethnologische Arbeiten. Berlin: Reimer. 8 Bände.

 

Veröffentlichungen für Ernst W. Müller

1985 Heinzarnold Muszinski: Zehn Jahre Institut für Ethnologie und Afrika-Studien. 1975-1985. Ernst Wilhelm Müller zum 60. Geburtstag. Mainz: Johannes Gutenberg – Universität, Fachbereich 12: Sozialwissenschaften, Institut für Ethnologie und Afrika-Studien.
1990 Karlheinz Kohl; Heinzarnold Muszinski; Ivo Strecker (Hrsg.): Die Vielfalt der Kultur: Ethnologische Aspekte von Verwandtschaft, Kunst und Weltauffassung. Ernst Wilhelm Mueller zum 65. Geburtstag. Berlin: Reimer. (Mainzer Ethnologica 4).
Cover

 

Quellen

 

Homepage Institut für Ethnologie und Afrikastudien Mainz

Home Ernst W. Müller Homepage