Das Institut freut sich im Sommersemester 2018, die von Prof. Dr. Heike Drotbohm und Prof. Dr. Thomas Bierschenk eingeladene und vom ZIS geförderte Gastprofessorin, Prof. Dr. Heath Cabot begrüßen zu dürfen.

 

Minigraduiertenkolleg "Transnationale soziale Unterstützung im Alter" an der Schnittstelle von Sozialpädagogik und Ethnologie bewilligt.

Das Minigraduiertenkolleg befasst sich mit der Situation alternder Menschen, die ihre Lebensbezüge über nationalstaatliche Grenzen hinweg leben und mit den sozialen Unterstützungsformen, die aus diesen mobilen Lebensweisen hervorgehen bzw. auf diese reagieren. Beispiele wäre die Sorgearbeit von bi-nationalen älteren Paaren im transnationalen Raum, die Perspektiven älterer Menschen, die sich im Rahmen von Freiwilligendiensten der Entwicklungszusammenarbeit engagieren oder die Situation von Ruhestands- und PflegemigrantInnen, die ihren Wohnsitz, zum Teil aus neuen Notlagen heraus, in den Globalen Süden verlagern.

Sehen und Hören

Migration 2.0
Ebo Taylor & the Saltpond City Combo 2017 - Externer Link
Abschiebung. Bewegt Menschen. Diskussion - Externer Link