Vorlesungen im B.A. Ethnologie: Beifach

Studierende im Beifach Ethnologie besuchen im Verlauf des Studiums fünf Vorlesungen:

1. Einführung in die Ethnologie (im Modul 1: Einführungsmodul BF)
Diese Vorlesung wird nur zum Wintersemester angeboten.

2. Hauptgebiet der Ethnologie (im Modul 2: Basismodul BF)
Vorlesungen zu einem der Hauptgebiete der Ethnologie - bspw. Religionsethnologie, Politikethnologie oder Sozialethnologie - wird ab dem Sommersemester 2015 nur noch im Sommersemester angeboten. 

3. Gesellschaft und Kultur (im Modul 3: Gesellschaft und Kultur)
Hier soll eine Vorlesung aus dem Angebot anderer Fächer aus dem Bereich Sozial- und Kulturwissenschaften besucht werden; ein entsprechendes Angebot für Hörerinnen und Hörer aller Fachbereiche steht jedes Semester zur Verfügung.
Sie melden sich als Hörerin oder Hörer für eine Vorlesung an und lassen sich diese Vorlesung im Studienbüro für dieses Modul anerkennen.

4. Vorlesung im Aufbaumodul (im Modul 4: Aufbaumodul BF)
Hier soll entweder die Vorlesung "Ethnologische Forschungsmethoden" oder die Vorlesung "Geschichte und Theorien der Ethnologie" gewählt werden. Beide Vorlesungen werden nur zum Wintersemester angeboten.

5. Vorlesung im Vertiefungsmodul (im Modul 5: Vertiefungsmodul BF)
Hier soll entweder die Vorlesung "Ethnologische Forschungsmethoden" oder die Vorlesung: "Geschichte und Theorien der Ethnologie" gewählt werden. Beide Vorlesungen werden nur zum Wintersemester angeboten.

Wird im Aufbaumodul die Vorlesung „Ethnologische Forschungsmethoden“ gewählt, dann muss im Vertiefungsmodul die „Geschichte und Theorien der Ethnologie“ belegt werden und umgekehrt.

Bitte beachten Sie, dass die drei Vorlesungen – "Einführung in die Ethnologie", "Ethnologische Forschungsmethoden" und "Geschichte und Theorien der Ethnologie" – nur zum Wintersemester angeboten werden. Bitte bedenken Sie das bei der Planung Ihres Studienverlaufs.